Zur Startseite

Der Weinlehrpfad in Winningen...

...führt auf einer Strecke von ca. 1,2 km auf einem gut ausgebauten Wirtschaftsweg durch die Weinberge der Lage Winninger Domgarten. Er beginnt am nordwestlichen Ortsrand Winningens Am Rosenberg und endet auf der Anhöhe in der Nähe der Autobahnbrücke der A 61 über die Mosel. Von dort kann man den gleichen Weg wieder zurück nach Winningen nehmen. Setzt man den Weg aber als Rundwanderung über Kuhstiefel und Distelberg fort, erreicht man nach ca. 1,4 km wieder die Gemeinde Winningen.

Auf über 30 Informationstafeln erfährt der Besucher des Weinlehrpfades Interessantes und Wissenswertes über den Weinbau im Allgemeinen sowie über die Besonderheiten des Rieslinganbaus in den steilen Hang- und Terrassenlagen Winningens. Eine kleine Schutzhütte sowie verschiedene Ruhebänke laden zum Verweilen ein. Dabei bietet sich dem Wanderer ein herrlicher Ausblick auf die Gemeinde Winningen und das Moseltal.

Für Besucher, die weitergehende Informationen erhalten möchten, werden auf Wunsch Führungen über den Weinlehrpfad angeboten (Kosten für eine zweistündige Wanderung € 75,--). Zur Abrundung empfehlen wir eine Weinprobe, bei der man sich dann von der Qualität der Winninger Weine überzeugen kann. Anmeldungen nimmt die Winningen Touristik e.V. gerne entgegen!